Poolfilter

Nur mit einer guten Filteranlage wird das Wasser im Pool ordentlich gereinigt und sorgt für kristallklares, sauberes Wasser. Die Filteranlage vermindert die Algenbildung und sorgt dafür, dass die kleinen Verschmutzungen herausgefiltert werden.

Der Poolfilter muss auf jede Poolgröße abgestimmt werden. Desjoyaux hat eine patentierte Filtertechnik, die nicht auf einem Sandfiltersystem basiert. Um auf die Verrohrung und den Kanalisationsanschluss zu verzichten, hat sich Desjoyaux ein innovatives Filtersystem ausgedacht, dass mit einem Skimmer und einen Filtersack arbeitet.

Dadurch wird die Verrohrung gespart und auch der wasserintensive „Backwash“ muss nicht angewendet werden, da der Filtersack entweder einfach mit dem Gartenschlauch abgespült oder bei 30 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden kann. Sie sparen damit Kosten bei der Installation und Wasserkosten im laufenden Betrieb.

Poolfilter: Filtersystem Poolreinigung

Poolabdeckung

Angesammeltes Laub und Schmutz im Gartenpool verhindern spontan ein Bad im Pool zu nehmen. Eine Poolabdeckung verhindert Verschmutzung und sorgt zusätzlich dafür, dass sich das Wasser nicht übermäßig abkühlt und wirkt einer Verdunstung entgegen, wodurch der Wasserverbrauch erheblich reduziert werden kann.

Zur Auswahl stehen die unterschiedlichsten Varianten: Günstig, weil manuell bedienbar, sind beispielsweise Luftpolsterfolie-Poolabdeckungen. Für gehobene Ansprüche werden Oberflur- als auch Unterflur-Poolabdeckungen angeboten, die motorisiert sind und sämtlichen Sicherheitsstandards genügen.

Ganz gleich, für welche Poolabdeckung Sie sich entscheiden: Sämtliche Varianten lassen sich in wenigen Arbeitsschritten an neue und an ältere Pools montieren. Jederzeit ein erfrischendes Bad im Pool genießen.

Poolabdeckung

Poolüberdachung

Moderne Poolüberdachungen zum Öffnen sind vor allem attraktiv. Es bieten sich hier diverse Modelle für jeden Geschmack an. Sie haben den Vorteil, dass sie trotz minimaler Aufbauhöhe unterschwimmbar sind. Das bedeutet, auch bei schlechtem Wetter und geschlossener Überdachung kann der Pool genutzt werden. Verarbeitet wird hier ein Zwei-Scheiben Sicherheitsglas, das einen wunderschönen, weiten Blick ermöglicht.

Es gibt Modelle die einen Panorama-Weitblick ermöglichen. Das Design harmoniert mit dem gesamten Pool in zeitgemäßer Stilistik klarer Linien und hoher Funktionalität. So werden bei der Verarbeitung von Poolüberdachungen Sicherheitsgläser und ein Führungssystem verwendet, das vorteilhafter als ein Schienensystem ist.

Mit einer Poolüberdachung wird der Pool ganz einfach sauber gehalten. Kein Laub fällt in das Wasser und dadurch müssen auch weniger Pflegemittel eingesetzt werden, um die Wasserqualität zu halten.

Durch den Treibhauseffekt wird eine höhere Wassertemperatur von bis zu 10 Grad gewonnen. Ganz einfach, ohne irgendetwas dafür zu tun. Außerdem ist eine Poolüberdachung auch ein Sicherheitsaspekt, den gerade Familien mit kleinen Kindern zu schätzen wissen.

Poolüberdachung

Poolheizung

Mit einer Poolheizung kann die Badesaison im Pool deutlich verlängert werden. Durch die Wahl des richtigen Heizungssystems kann der Pool auch kostengünstig geheizt werden. Mit der Luft-Wärmepumpe gewinnt man gleich in doppelter Hinsicht.

Im Frühjahr und im Herbst kann der Pool geheizt, im Hochsommer kann der Pool abgekühlt werden. So ist immer die richtige Temperatur garantiert. Für das schnelle Heizen gibt es den Durchlauferhitzer, der die Temperatur im Pool schnell aufheizt, dafür aber auch kostenintensiv ist.

Poolheizungen können natürlich auch über eine Solaranlage betrieben werden, was Kosten spart. Für Pools, die nahe am Haus gebaut sind, eignen sich der Wärmetauscher, da dieser in den Heizungskreislauf des Hauses mit eingebaut wird.

Poolheizung

Gegenstromanlage

Nutzen Sie eine Gegenstromanlage, wenn Sie in einem kleinen Pool richtig schwimmen möchten. Wenn Sie im Außenbereich nur über wenig Platz für ein Schwimmbecken verfügen, aber trotzdem richtig schwimmen möchten.

Sie werden von unserem Poolfilter mit Gegenstromfunktion begeistert sein, denn ein starker Wasserstrom lässt Sie auf der Stelle schwimmen, sodass Sie beispielsweise Brustschwimmen können, ohne den gegenüberliegenden Beckenrand zu erreichen.

Für anspruchsvolles Schwimmtraining eignet sich eine Sport-Gegenstromanlage wie diese von ambitionierten Schwimmern zum Training verwendet wird. Per Knopfdruck bewirken Sie, dass Ihnen ein sehr starker Wasserstrom entgegenfließt, sodass Sie anspruchsvolle Schwimmstile effektiv trainieren können.

Lassen Sie sich anschließend vom austretenden Wasser an der Düse Ihre beanspruchte Muskulatur richtig durchmassieren, was bei beiden Poolfilter-Varianten möglich ist.

Gegenstromanlage